PV-Erdungskits

Verwendung von PV-Erdungskits

Für die korrekte Anwendung von PV-Erdungskits gelten die folgenden Richtlinien:

  • An jeder Kreuzung von PV- und Blitzanlage sollte ein Ausgleich vorgenommen werden.
  • Liegen die Anlagen parallel zueinander, aber innerhalb eines Abstands von 50 cm, wird der Abstand der Maschen als Abstand für die Häufigkeit des Ausgleichs der Anlage verwendet.

LPL1 (Maschenweite 5×5 Meter) Sie koppeln das System alle 5 Meter
LPL2 (Maschenweite 10×10 Meter): Sie koppeln das System alle 10 Meter
LPL3 (Maschenweite 15×15 Meter): Sie koppeln das System alle 15 Meter
LPL4 (Maschenweite 20×20 Meter): Sie koppeln das System alle 20 Meter

Die Grundannahme ist, dass die Basen der PV-Anlage zueinander ausgeglichen sind. Ist dies nicht der Fall, muss dies nachgeholt werden oder jeder Abschnitt muss separat auf den Blitzschutz abgeglichen werden.

Anmerkung: Der Ausgleich der Anlage ist nicht gleichbedeutend mit der Erdung der Anlage. Die Erdung der Anlage erfolgt über einen geeigneten Erdungspunkt. Blitzschutz ist es nicht.

 

PV-Erdungskit SR1 AB

Erdungsset für den Potentialausgleich des RoofSupport Kabelrinnensystems. Die Erdungsklemme wird auf dem Kabelträger montiert, wobei der selbstschneidende Edelstahl mit Hilfe des verzinnten Kupferkabelschuhs an der PV-Anlage befestigt wird. Der Rändelring in Verbindung mit dem selbstschneidenden Gewinde gewährleistet einen einwandfreien Potentialausgleich, trotz Eloxierung, Lackierung oder Pulverbeschichtung.

Artikel Nummer:
30.SR1.AB (6mm² Länge 30cm)
50.SR1.AB (6mm² Länge 50cm)
100.SR1.AB (6mm² Länge 100cm)

30.SR1.AB-16mm (16mm² Länge 30cm)
50.SR1.AB-16mm (16mm² Länge 50cm)
100.SR1.AB-16mm (16mm² Länge 100cm)

 

PV-Erdungskit SR1 UNi

Erdungsset für den Potentialausgleich von Aluminium-PV-Profilen mittels Uniclamp auf Kabelschuh. Die Uniclamp wird auf das Blitzableitersystem montiert, wobei der selbstschneidende Edelstahlring mit Hilfe des Kabelschuhs an der PV-Anlage befestigt wird. Der Rändelring in Verbindung mit dem selbstschneidenden Gewinde gewährleistet einen einwandfreien Potentialausgleich, trotz Eloxierung, Lackierung oder Pulverbeschichtung.

Artikel Nummer:
30.SR1.UNi (6mm² Länge 30cm)
50.SR1 UNi (6mm² Länge 50cm)
100.SR1.UNi (6mm² Länge 100cm)

30.SR1.UNi-16mm (16mm² Länge 30cm)
50.SR1.UNi-16mm (16mm² Länge 50cm)
100.SR1.UNi-16mm (16mm² Länge 100cm)

 

PV-Erdungskit SR2

Erdungsset für den Potentialausgleich von PV-Rahmen und/oder -Geräten und dem Metallrahmen des PVshelters. Der Rändelring in Kombination mit der selbstschneidenden Vorrichtung gewährleistet einen korrekten Potentialausgleich trotz Eloxierung, Lackierung oder Pulverbeschichtung.

Artikel Nummer:
30.SR2 (6mm² Länge 30cm)
50.SR2 (6mm² Länge 50cm)
100.SR2 (6mm² Länge 100cm)

30.SR2-16mm (16mm² Länge 30cm)
50.SR2-16mm (16mm² Länge 50cm)
100.SR2-16mm (16mm² Länge 100cm)

 

PV-Erdungskit AB-UNi

UV-beständiges 16 mm² Kabel 1 x Uni-Clamp. Die andere Seite ist mit einem Erdungsblock für den Anschluss der RoofSupport-Kabelrinnen ausgestattet.

Artikel Nummer:
30.AB.UNi-16mm (16mm² Länge 30cm)
50.AB.UNi-16mm (16mm² Länge 50cm)
100.AB.UNi-16mm (16mm² Länge 100cm)

 

PV-Erdungskit AB-AB

UV-beständiges 6mm² oder 16mm² Kabel, beidseitig mit Erdungsblock für den Anschluss von RoofSupport Kabelrinnen.

Artikel Nummer:
30.AB.AB (6mm² Länge 30cm)
50.AB.AB (6mm² Länge 50cm)
100.AB.AB (6mm² Länge 100cm)

30.AB.AB-16mm (16mm² Länge 30cm)
50.AB.AB-16mm (16mm² Länge 50cm)
100.AB.AB-16mm (16mm² Länge 100cm)

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an einen unserer Mitarbeiter, wir helfen Ihnen gerne weiter!